November 17, 2019 at 2:48 am

#35 #Führung #Frage: Warum #Zuhören die Welt verändern kann?

Das ist mal ein Statement werden Sie denken. Ich bewußt auf ein Thema aufmerksam machen, dessen Wirksamkeit bis heute massiv unterschätzt wird. Zuhören. Ich gebe Ihnen nur ein Beispiel. Wenn Sie die Meinung Ihres Gesprächspartners verändern möchten, ist wirkliches Zuhören wesentlich wirksamer als ohne Atempause auf sie oder ihn einzureden. Zuhören ist aber auch eine sehr wirksame Quelle der Inspiration. Das lesen Sie nicht nur in Büchern über Design Thinking, das sagt auch der in meiner letzten Führungsfrage erwähnte Otto Scharmer. Zuhören tun wir täglich mehrere Stunden. Da sollten wir doch geübt sein, könnte man meinen. Dem ist aber nicht so. Scharmer definiert vier Ebenen des Zuhören, und wenn man sich diese vor Augen hält, stellt man fest, daß man häufig in der ersten Ebene (von ihm Downloading genannt) verharrt. Also das volle Potential gar nicht ausschöpft. Lassen Sie sich inspirieren, denn hier stelle ich Ihnen eine Methode vor, die weder Zeit noch Geld kostet. Sie können morgen damit anfangen und werden die positiven Effekte sofort bemerken.

 

Hier die deutsche 12 Minuten Variante, “angereichert” mit den englischen Begrifflichkeiten.

 

und zum Vertiefen, das englische “Original”

 

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
0 likes Allgemein
Teilen: / / /